5G-Workshop in Lüdenscheid

Spannende Einblicke in den Aufbau einer betriebs­ei­ge­nen Mobilfunk-Infrastruktur

Was sind Campusnetze, wel­che Voraussetzungen müs­sen erfüllt sein und wie ist die Umsetzung eines Campusnetzes zu pla­nen. Diese Fragen wur­den den Teilnehmern aus ver­schie­de­nen Unternehmen aus der Region bei unse­rem Grundlagenworkshop „Industrial 5G – Campusnetze“ bei der Hotset GmbH in Lüdenscheid beantwortet.

Neben dem theo­re­ti­schen Inhalt stan­den vie­le Praxisbeispiele auf der Tagesordnung und es wur­den ers­te Schritte für eige­ne Vorhaben auf­ge­zeigt. Weitere 5G Workshops fin­den in Rüthen, Lippstadt, Erwitte und Wetter (Ruhr) statt. Die Teilnahme ist kos­ten­los und rich­ten sich an die Unternehmen unter­schied­lichs­ter Branchen (pro­du­zie­ren­des Gewerbe, Dienstleistungsunternehmen etc.) aus der Region:

Der Workshop ist Teil des kos­ten­lo­sen Angebotes „5G IoT-Box“.

Mit der „5G IoT-Box“ las­sen sich Daten wie bspw. Maschinenlaufzeiten, Ausschuss, Temperatur, Energie und Vibration mit dem Ziel Maschinenausfallzeiten zu redu­zie­ren oder Qualitätsabweichungen recht­zei­tig zu erken­nen, erfassen.

Alles wei­te­re dazu auf www.wfg-kreis-soest.de/5g.

Foto: wfg Kreis Soest

 

Ansprechpartnerin:
GWS im Märkischen Kreis mbH
Herr Marcel Krings
Telefon: 02352 9272–12
E‑Mail: krings@gws-mk.de