online: Zukunft der Arbeit — New Work als Heilsbringer?

 

Digitale Möglichkeiten, aber auch äuße­re Rahmenbedingungen wie die Corona-Pandemie haben die Arbeitswelt stark ver­än­dert. Hinzu kommt der Wettbewerb um jun­ge Talente, die ganz neue Anforderungen an einen Arbeitsplatz und die Kultur im Unternehmen stel­len. “New Work” ist der Begriff, unter dem vie­le Themen und Thesen, aber auch Mythen zusam­men­ge­fasst werden.

Die Unterenehmensberatung #Fortschritt hat eine Studie zum Thema New Work durch­ge­führt, und sich mit den fol­gen­den Fragen inten­siv beschäftigt:

  • Wie wird der Begriff New Work verstanden/definiert?
  • Welche Maßnahmen/Initiativen von New Work wer­den in den befrag­ten Organisationen bereits eingesetzt?
  • Welche Motivation/Intention steckt hin­ter der Nutzung der ein­ge­setz­ten New Work-Maßnahmen?
  • Wie stark wer­den die fünf Prinzipien der New Work Charta genutzt?
  • Welchen Einfluss haben die fünf Prinzipien auf fol­gen­de Zielgrößen? 
    • Produktivität
    • Employer Branding
    • Mitarbeiterzufriedenheit
    • Kundenzufriedenheit
    • Qualität des Produkts/Services
  • Welche Hemmnisse und Herausforderungen erge­ben sich im Zuge einer Implementierung der fünf Prinzipien?
  • Welche Anforderungen erge­ben sich für Führung und Organisationsmodell?

 

Christoph Neumann, Leiter Organisationsentwicklung bei #Fortschritt, wird die Ergebnisse der Studie prä­sen­tie­ren. Im anschluss bleibt wie immer aus­rei­chend Zeit für eine Diskussion oder indi­vi­du­el­le Fragen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Jetzt anmelden

Verfügbare Plätze für diese Anmeldung: Unlimitiert
Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

25. Okt 2022

Uhrzeit

15:00 - 16:00

Ort

Online-Event
Transferverbund Südwestfalen

Veranstalter

Transferverbund Südwestfalen
ANMELDEN