ONLINE-SEMINAR: Sichere Lieferketten — Wie geht man mit Lieferanteninsolvenzen um?

Termin: Dienstag, 18. August 2020, 15:00 Uhr

Referenten:
- Prof. Dr.-Ing. Elmar Holschbach, Fachhochschule Südwestfalen, Lehrgebiet: Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Organisation und Beschaffung
- Prof. Dr. Jörg Grimm
, Berner Fachhochschule, Technik und Informatik, Abt. Wirtschaftsingenieurwesen

Nach der Anmeldung erhal­ten Sie den Zugangslink zur Teilnahme an dem Online-Seminar.

Die Zahl der Unternehmens- und somit der Lieferanteninsolvenzen ist in Deutschland seit Jahren rück­läu­fig. Selbst die Auswirkungen der Corona-Pandemie zei­gen sich noch nicht in stei­gen­den Insolvenzen. Doch kann es sich um eine trü­ge­ri­sche Ruhe vor dem Sturm han­deln. Daher soll­te der Einkauf sich auf stei­gen­de Zahlen an Insolvenzen sei­ner Lieferanten ein­stel­len. Im Vortrag machen die Professoren Holschbach und Grimm deut­lich, was der Einkauf tun kann, um sich (noch) bes­ser auf Lieferanteninsolvenzen vor­zu­be­rei­ten, aber auch, wor­auf der Einkauf ach­ten soll­te, wenn ein Lieferant in die Insolvenz geht.

 

Zu den Referenten

Elmar Holschbach ist Professor für Organisation und Beschaffungsmanagement an der Fachhochschule Südwestfalen (Standort Meschede). Sein wis­sen­schaft­li­ches Interesse gilt u. a. der Frage, wie der Einkauf zu mehr und bes­se­ren Innovationen im beschaf­fen­den Unternehmen bei­tra­gen kann. Er stu­dier­te u. a. an der University of Oxford und der Universität Sankt Gallen. Prof. Holschbach ver­fügt über eine vier­zehn­jäh­ri­ge Berufspraxis im Einkauf und Supply-Chain-Management. Seine beruf­li­che Laufbahn begann er bei der CLAAS KGaA mbH, bei der er für Softwareeinführungen im Bereich eProcurement und Lieferantenintegration mit­ver­ant­wort­lich war. Außerdem sam­mel­te er wert­vol­le Erfahrungen im direk­ten und indi­rek­ten Einkauf. Danach arbei­te­te er für die Capgemini Deutschland GmbH, für deren Kunden er grö­ße­re Reorganisationsprojekte im Supply-Chain-Management im In- und Ausland ver­ant­wor­te­te. Schließlich betreu­te er bei der SMA Solar Technology AG Teile des Supply-Chain-Managements, wie z. B. Organisation, Vertrags- und Prozessmanagement sowie das SC-Controlling. Als Direktor der Unternehmensberatung 1 IF BY LAND hilft Elmar Holschbach Unternehmen, wis­sen­schaft­li­che Erkenntnisse in ope­ra­ti­ve und finan­zi­el­le Leistungssteigerungen umzu­set­zen. Zudem unter­stützt er das Einkaufs-Start-up What’s the pri­ce (www.whatstheprice.com) zu Fragen der Unternehmens- und Marketingstrategie.

Jörg Grimm ist Professor für Supply Chain Management und Beschaffung an der Berner Fachhochschule sowie Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen. Er war zuvor in lei­ten­den Positionen bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) tätig und ver­fügt über lang­jäh­ri­ge Erfahrungen in der Bahn‑, Automobil- und Öl- & Gas-Industrie. Jörg Grimm publi­ziert regel­mä­ßig sowohl in wis­sen­schaft­li­chen als auch pra­xis­ori­en­tier­ten Fachzeitschriften zu den Themen Einkauf, Logistik und Supply Chain Management.

Datum

18. Aug 2020

Uhrzeit

15:00

Preis

kostenfrei

Ort

Online-Seminar
Transferverbund Südwestfalen

Veranstalter

Transferverbund Südwestfalen