NEMAS vor Ort “Automation & Robotics”

Mit ihren mehr als 400 Betrieben zählt die Region Südwestfalen zu den leis­tungs­stärks­ten Maschinenbauregionen in Deutschland. Viele die­ser Unternehmen beset­zen mit ihrem Spezialwissen Marktnischen, in denen sie sich als „Weltmarktführer“ behaup­ten kön­nen.

Bei „NEMAS vor Ort“ öff­nen die­se Unternehmen ihre Türen und bie­ten inter­es­san­te Einblicke in ihr Tagesgeschäft. Die Teilnehmer erwar­ten zudem inter­es­san­te Kontakte und Gespräche, infor­ma­ti­ve Vorträge und span­nen­de Betriebsbesichtigungen.

Programm

14:45 Uhr     Eintreffen der Teilnehmer

15:00 Uhr     Begrüßung

15:05 Uhr     Vorstellung der Dahl Automation GmbH
Detlev Dahl, Geschäftsführender Gesellschafter Dahl Automation GmbH

15:35 Uhr     Herstellerunabhängige Roboterprogrammierung mit ROS‑I
Prof. Dr.-Ing. Martin Manns, Universität Siegen, Department Maschinenbau

16:15 Uhr     Betriebsrundgang

Anschließend Gemeinsamer Imbiss

Gastgeber: Dahl Automation GmbH

Das 2009 gegrün­de­te Unternehmen aus Meinerzhagen ist Anbieter von Automatisierungslösungen mit Hilfe kol­la­bo­rie­ren­der Robotik für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unternehmen und beschäf­tigt inzwi­schen etwa 30 Mitarbeiter.
Als Vertragspartner von Universal Robots im deutsch­spra­chi­gen Raum, als Partner von KUKA und Distributor der AGV (Fahrerlose Transportsysteme) Robotize und Nipper Pallettruck sowie als Produzent zen­tra­ler Robotik-Komponenten unter der Eigenmarke “Roboformance” wer­den vor allem Handarbeitsplätze im Mittelstand opti­miert.
Das Leistungsspektrum umfasst:

  • Kollaborierende und kon­ven­tio­nel­le Robotik
  • Adaptive Greiftechnik & Spezialgreifer
  • Kamera-Systeme, Sensorik und wei­te­re Peripherie
  • Mobile Robotik / Fahrerlose Transportsysteme sowie
  • Anlagenintegration

 

Prof. Dr.-Ing. Martin Manns

Lebenslauf

Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Karlsruhe (TH) – Marketing OEM/Unternehmensentwicklung bei der SIG Positec BERGERLAHR GmbH – Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPH-Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH – Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Hannover – Post-Doctorate Fellow am Intelligent Manufacturing Systems (IMS) Centre der University of Windsor, Ontario, Kanada – Projektleiter Automatisierungstechnologien bei der Henkel AG & Co. KGaA – Forscher/Entwickler Produktionsplanung / pro­duk­ti­ons­na­he Forschung bei der Daimler AG – Universitätsprofessor, Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Montage an der Universität Siegen – Vorstandsmitglied des Siegener Mittelstandsinstituts (SMI) und asso­zi­ier­tes Mitglied des Zentrums für Sensorsysteme (ZESS)

Forschungsschwerpunkte:

Werker 4.0: Methoden zur Erfassung und Modellierung mensch­li­cher Arbeitsprozesse im Montageumfeld
Smart Tools: Montage addi­tiv gefer­tig­ter Teile (3D-Druck), Soft Robotics – Additiv gefer­tig­te Roboter aus wei­chen Materialien

Datum

30. Okt 2019

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Kosten

kostenfrei

Mehr Informationen

Zum Flyer

Ort

Dahl Automation GmbH
Spädinghausen 22c, 58540 Meinerzhagen
Netzwerk Maschinenbau Südwestfalen

Veranstalter

Netzwerk Maschinenbau Südwestfalen
Website
https://www.nemas-sw.de
Zum Flyer