NEMAS vor Ort “Automation & Robotics”

Mit ihren mehr als 400 Betrieben zählt die Region Südwestfalen zu den leistungsstärksten Maschinenbauregionen in Deutschland. Viele dieser Unternehmen besetzen mit ihrem Spezialwissen Marktnischen, in denen sie sich als „Weltmarktführer“ behaupten können.

Bei „NEMAS vor Ort“ öffnen diese Unternehmen ihre Türen und bieten interessante Einblicke in ihr Tagesgeschäft. Die Teilnehmer erwarten zudem interessante Kontakte und Gespräche, informative Vorträge und spannende Betriebsbesichtigungen.

Programm

14:45 Uhr     Eintreffen der Teilnehmer

15:00 Uhr     Begrüßung

15:05 Uhr     Vorstellung der Dahl Automation GmbH
Detlev Dahl, Geschäftsführender Gesellschafter Dahl Automation GmbH

15:35 Uhr     Herstellerunabhängige Roboterprogrammierung mit ROS-I
Prof. Dr.-Ing. Martin Manns, Universität Siegen, Department Maschinenbau

16:15 Uhr     Betriebsrundgang

Anschließend Gemeinsamer Imbiss

Gastgeber: Dahl Automation GmbH

Das 2009 gegründete Unternehmen aus Meinerzhagen ist Anbieter von Automatisierungslösungen mit Hilfe kollaborierender Robotik für kleine und mittelständische Unternehmen und beschäftigt inzwischen etwa 30 Mitarbeiter.
Als Vertragspartner von Universal Robots im deutschsprachigen Raum, als Partner von KUKA und Distributor der AGV (Fahrerlose Transportsysteme) Robotize und Nipper Pallettruck sowie als Produzent zentraler Robotik-Komponenten unter der Eigenmarke “Roboformance” werden vor allem Handarbeitsplätze im Mittelstand optimiert.
Das Leistungsspektrum umfasst:

  • Kollaborierende und konventionelle Robotik
  • Adaptive Greiftechnik & Spezialgreifer
  • Kamera-Systeme, Sensorik und weitere Peripherie
  • Mobile Robotik / Fahrerlose Transportsysteme sowie
  • Anlagenintegration

 

Prof. Dr.-Ing. Martin Manns

Lebenslauf

Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Karlsruhe (TH) – Marketing OEM/Unternehmensentwicklung bei der SIG Positec BERGERLAHR GmbH – Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPH-Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH – Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Hannover – Post-Doctorate Fellow am Intelligent Manufacturing Systems (IMS) Centre der University of Windsor, Ontario, Kanada – Projektleiter Automatisierungstechnologien bei der Henkel AG & Co. KGaA – Forscher/Entwickler Produktionsplanung / produktionsnahe Forschung bei der Daimler AG – Universitätsprofessor, Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Montage an der Universität Siegen – Vorstandsmitglied des Siegener Mittelstandsinstituts (SMI) und assoziiertes Mitglied des Zentrums für Sensorsysteme (ZESS)

Forschungsschwerpunkte:

Werker 4.0: Methoden zur Erfassung und Modellierung menschlicher Arbeitsprozesse im Montageumfeld
Smart Tools: Montage additiv gefertigter Teile (3D-Druck), Soft Robotics – Additiv gefertigte Roboter aus weichen Materialien

Datum

30. Okt 2019

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Kosten

kostenfrei

Mehr Informationen

Zum Flyer

Ort

Dahl Automation GmbH
Spädinghausen 22c, 58540 Meinerzhagen
Netzwerk Maschinenbau Südwestfalen

Veranstalter

Netzwerk Maschinenbau Südwestfalen
Website
https://www.nemas-sw.de
Zum Flyer