Laborgespräch “Werkstofftechnik”

Einladung zum „Laborgespräch“ Wirtschaft trifft Wissenschaft

Wo: Lübecker Ring 2, 59494 Soest, Raum 11.007 Audimax
Wann: 15. Mai 2019 | 15:00 Uhr

Mit dem Labor für Werkstofftechnik steht den Unternehmen in Südwestfalen ein kom­pe­ten­ter Ansprechpartner auf den Gebieten „Werkstoffauswahl und ‑prü­fung sowie Schadens- und Materialanalyse“ zur Verfügung.

Schwerpunkte lie­gen bei den Untersuchungen und Prozessverbesserungen zum Fügen, ins­be­son­de­re Stanznieten, Umformen und Wärmebehandeln von Werkstoffen sowie in der Untersuchung, Beobachtung und Prävention von Schadensfällen. Weitere Fragestellungen bspw. rund um den Einsatz von Zink als Werkstoff für die addi­ti­ve Fertigung, zum Thema „Höchstfesten Stahl“ sowie zu mecha­ni­sche Eigenschaften, Gefüge, Wärmebehandlung und Korrosionsverhalten von metal­li­schen Werkstoffen zei­gen das Kompetenzspektrum des erfah­re­nen Laborteams.

Um die­ses Angebot ken­nen­ler­nen zu kön­nen, lädt der Transferverbund Südwestfalen inter­es­sier­te Unternehmen und Fachleute herz­lich zum „Laborgespräch“ ein:

Labor für Werkstofftechnik
Wo: Lübecker Ring 2, 59494 Soest, Raum 11.007 Audimax
Wann: 15. Mai 2019 | 15:00 Uhr

Prof. Dr.-Ing. Anne Schulz-Beenken und Ihre Kollegin Nachwuchsprof. Dr.-Ing. Nathalie wer­den aktu­el­le Aktivitäten und Projekte vor­stel­len. Zudem erhal­ten Sie bei einer Führung durch das Labor kon­kre­te Einblicke und erfah­ren, wie Sie mit der FH Südwestfalen koope­rie­ren können.

Zur Ausstattung gehören:

  • Härteprüfung (HRC, HRB, HV, HB + mobi­le Härteprüfung)
  • Kerbschlagbiegeversuch
  • Metallographie, Licht- und Rasterelektronenmikroskopie
  • Optische Verformungsanalyse
  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (Schichtdickenanalyse, Farbeindringprüfung (PT), Magnetpulverprüfung (MT), Ultraschallprüfung (UT)
  • Salzsprühkammer (Korrosion- und Klimatest)
  • Schadensanalyse (Bruchanalyse, Korrosionsursachen, Versagensanalyse)
  • Spektralanalyse (Werkstoffzusammensetzung)
  • Wärmebehandlung
  • Zug- Druck und Dauerschwingversuch
  • Sonderprüfungen und Werkstoffberatung

 

Wir wür­den uns freu­en, Ihr Interesse geweckt zu haben und laden Sie herz­lich ein. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung fin­den Sie in der bei­gefüg­ten Einladung. Gerne kön­nen Sie sich auch über unser Online-Formular anmelden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kos­ten­frei. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Anmeldungen wer­den in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Datum

15. Mai 2019

Uhrzeit

15:00 - 18:00

Mehr Informationen

Flyer zum Download

Ort

Labor für Werkstofftechnik
Lübecker Ring 2 | 59494 Soest
Transferverbund Südwestfalen

Veranstalter

Transferverbund Südwestfalen
Flyer zum Download