Laborgespräch im Kunststoff-Institut Lüdenscheid (K.I.M.W.)

Termin:     01. Juni 2022, 15:00 Uhr
Ort:           Kunststoff-Institut für die mit­tel­stän­di­sche Wirtschaft NRW GmbH (K.I.M.W.)
                  Karolinenstraße 8, 58507 Lüdenscheid

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid kann auf sei­ne über 30-jäh­ri­ge Erfahrung im Bereich der Kunststofftechnologie zurück­grei­fen und ver­steht sich als Partner für Dienstleistungen, Forschung und Entwicklung zu den Schwerpunkten Oberflächen- und Beschichtungstechnologien, Prüf-/Analysetechnik, Prozessintegration sowie Materialentwicklung.

Im Fokus des “Laborgesprächs” im Kunststoff-Institut steht das Thema Nachhaltigkeit, z.B. in Form der Qualifizierung von Recyclingmaterial nach der DIN SPEC 91446, der Möglichkeit der Teilnahme an Verbundprojekten (z.B. „Papierspritzguss“ und „Recycling“) oder das Netzwerk „Alternative Rohstoffe und natür­li­che Polymere“. Weitere, inno­va­ti­ve Trendthemen wie InMould Coating, Smart Monitoring, Wärmeleitfähige Kunststoffe und EMV-Abschirmung bie­ten das Potential, eige­ne Projekte inner­halb der Unternehmen anzustoßen.

Alle, die das Institut und des­sen Angebote näher ken­nen­ler­nen und per­sön­li­che Kontakte knüp­fen möch­ten, sind herz­lich ein­ge­la­den an der Veranstaltung teilzunehmen.

PROGRAMM

ab 14:45 Uhr  Eintreffen der Gäste

15:00 Uhr       Begrüßung und Vorstellung des Transferverbundes
Dipl.-Ing. Andreas Becker, Technologiescout im Transferverbund Südwestfalen

15:10 Uhr       Vorstellung des Kunststoff-Instituts
Martin Doedt, B.Sc. – Geschäftsleitung KIMW Prüf und Analyse GmbH

15:25 Uhr       Aktuelle Fokusthemen des Kunststoff-Instituts:
— Nachhaltigere Bauteile aus Rezyklaten
— Materialqualifikation nach DIN SPEC 91446
— Optimierung von Bauteilemissionen
Martin Doedt, B.Sc. – Geschäftsleitung KIMW Prüf und Analyse GmbH

15:50 Uhr      ca. 30 Minuten Rundgang durch die Labore des Kunststoff-Institut

Anschließend gemein­sa­mer Imbiss

 

Format „Laborgespräch“
Mit ihren erst­klas­si­gen Laboren, dem dazu­ge­hö­ri­gen Maschinenpark und den dafür aus­ge­bil­de­ten Fachleuten lie­fern die Hochschulen als „Forschungslabor“ einen wich­ti­gen Beitrag zur Entwicklung der haupt­säch­lich mit­tel­stän­disch gepräg­ten Region Südwestfalen. Mit der Veranstaltungsreihe „Laborgespräche“ soll Unternehmen die Möglichkeit gege­ben wer­den, direkt in Kontakt zur Hochschulen und Forschungseinrichtungen und den für sie pas­sen­den Fachleuten zu tre­ten. Unternehmer erhal­ten einen Einblick in das Kompetenzspektrum der Einrichtung – die­se erhält wie­der­um die Möglichkeit über Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu infor­mie­ren und poten­zi­el­le Projektpartner ken­nen zu lernen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Jetzt anmelden

Teilnahme
Verfügbare Plätze für diese Anmeldung: 9
Der Teilnahme ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

01. Jun 2022

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Preis

kostenfrei

Ort

Kunststoff-Institut Lüdenscheid
Karolinenstraße 8 | 58507 Lüdenscheid
Transferverbund Südwestfalen

Veranstalter

Transferverbund Südwestfalen

Andere Veranstalter

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH
Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH
Website
http://www.kunststoff-institut.de
ANMELDEN