ERFA-Treffen “Digitalisierung in der Industrie”

Digitalisierungsstrategien in der Praxis

Beim 6. ERFA-Treffen wid­men wir uns weni­ger den technologi­schen Details, son­dern schau­en uns Digitalisierungsstrategien anhand ganz kon­kre­ter Beispiele an. Wie meis­tern Mittelständler die digi­ta­le Transformation? Was bringt die Kooperation mit Startups?

Die Experten vom Digital Hub Logistics prä­sen­tie­ren Praxisbeispiele, Start-ins und Start-ups spre­chen über Herausforderungen, Chancen und ihre Erfahrungen im Bereich Digitalisierung. Dabei gibt es drei Fish-Bowl-Diskussionsrunden, die von Anfang an zum Mitmachen und zum Erfahrungsaustausch ein­la­den. Moderiert wird der Nachmittag von Maria Beck und Christian Prasse vom Management Team Digital Hub Logistics in Dortmund.

 

15:00 Uhr           Begrüßung Sonja Pfaff, Transferverbund Südwestfalen und Jürgen Schütz, Geschäftsführer Beulco GmbH & Co. KG

15:15 Uhr           Fish-Bowl Diskussionsrunden

  1. Unternehmen im Unternehmen – Aufbau einer neu­en Marke bei einem Mittelständler,
    Martin Lange und Sebastian Klimpel, Beulco GmbH & Co. KG
  2. Mit MVPs Produktneuheiten schnell umset­zen im Mittelstand,
    Christopher Kirsch, Beumer Group
  3. Digitalisierungsteams im Mittelstand – Den Anfang machen,
    Christian Prasse, Digital Hub Logistics und Kerstin Fiedler, META Regalbau  GmbH & Co. KG

 

17:00 Uhr Gemeinsamer Imbiss und Networking

 

ERFA „Digitalisierung in der Industrie“

Der ERFA-Kreis „Digitalisierung in der Industrie“ ist ein Angebot an Unternehmen in Südwestfalen, um sich über Digitalisierungsthemen gemein­sam zu infor­mie­ren und aus­zu­tau­schen. Gegründet wur­de er Anfang 2019 vom Transferverbund Südwestfalen im Rahmen des Projektes NRW.Innovationspartner, mit dem das Land NRW klei­ne und mitt­le­re Unternehmen bei Innovationsvorhaben unter­stüt­zen möch­te. Erfahrungsgemäß neh­men zwi­schen 30 und 40 Personen an den Treffen teil.

Veranstaltungen fin­den an wech­seln­den Orten in Südwestfalen statt. Nach einem Kick-off-Workshop an der FH in Meschede waren wir bis­her bei den Firmen SELVE in Lüdenscheid, META in Arnsberg und Remmel Consulting in Werdohl zu Gast. Inhaltlich haben wir uns bei­spiels­wei­se mit der Nutzung von Daten in der Umformtechnik beschäf­tigt, uns über IT-Sicherheit infor­miert oder kon­kre­te Lösungen für die Sammlung und Nutzung von Daten ken­nen­ge­lernt.

 

Datum

04. Mrz 2020

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Kosten

kostenfrei

Ort

BEULCO GmbH & Co. KG
Kölner Straße 92, 57439 Attendorn
Transferverbund Südwestfalen

Veranstalter

Transferverbund Südwestfalen