Mobilitätswandel: „Stanzpaketieren für die E‑Antriebsfertigung“

Besuch im Kompetenz- und Innovationszentrum für die StanzTechnologie e.V. (KIST), Dortmund

 

Veranstaltungsort
Martin-Schmeißer-Weg 19, 44227 Dortmund

Organisatoren
Transferverbund Südwestfalen — Frau Sonja Pfaff
KIST e.V.  — Herr Adolf Edler von Graeve, Herr Tim Aischmann, Herr Thomas Berens

Hinweise:
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 14 Personen begrenzt. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass VertreterInnen pro­du­zie­ren­der Unternehmen Vorrang ein­ge­räumt wird. Anmeldeschluss ist der 07. Oktober 2021. Es gilt die “3G-Regel” (Hinweise sie­he unten).

 

Hintergrund
Wie kaum eine ande­re Region, wird Südwestfalen vom Mobilitätswandel betrof­fen sein. Der Transferverbund ist dar­um immer wie­der auf der Suche nach Möglichkeiten, um die Zulieferindustrie mit Informationen zu unter­stüt­zen oder unter­ein­an­der zu vernetzen.
Am 17. Juni 2021 fand spe­zi­ell für Unternehmen aus der Umformtechnik eine Online-Veranstaltung zum Thema statt, die sehr gut besucht war und uns in der Idee bestärkt hat, die­se Branche erneut in den Blick zu neh­men. Nach vie­len Online-Veranstaltungen in den letz­ten Monaten, möch­ten wir im Oktober end­lich wie­der per­sön­lich mit Ihnen ins Gespräch kom­men. Wir laden Sie dar­um herz­lich nach Dortmund ein.

PROGRAMM

14:00 Uhr     Begrüßung
14:15 Uhr     Kurz-Vorstellung der Teilnehmer
14:45 Uhr     KIST: inno­va­ti­ves Modellprojekt (Kurzfassung) / Leuchtturmprojekt Stanzpaketieren
15:15 Uhr     Besichtigung der Stanzpaketier-Anlage im Schulungszentrum
16:00 Uhr     Gemeinsamer Snack
16:30 Uhr     Zusammenfassung / Fragen und Antworten
17:00 Uhr     Ende der Veranstaltung

 

Corona-Hinweis:
An der Veranstaltujng dür­fen (gemäß Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO vom 17. August 2021) nur voll­stän­dig geimpf­te, gene­se­ne oder getes­te­te Personen teil­neh­men. Bitte brin­gen Sie des­halb Ihren Impf- bzw. Genesungsnachweis oder einen Testnachweis (nega­ti­ver Schnelltest oder PCR-Test von einer offi­zi­el­len bzw. akkre­di­tier­ten Stelle, der nicht älter als 48 Stunden ist) sowie Ihren Identitätsnachweis mit. Personen, die weder einen Nachweis über eine COVID-19-Impfung bzw. ‑Genesung noch einen gül­ti­gen Negativtest vor­le­gen kön­nen, kön­nen lei­der an der Veranstaltung nicht teil­neh­men. Die Raumgröße vor Ort wird ent­spre­chend der Teilnehmerzahl aus­ge­wählt, um die Abstandsregelungen ein­hal­ten zu kön­nen. Ansonsten gel­ten die aktu­ell gül­ti­gen Hygieneschutzregeln. Bitte tra­gen Sie beim Betreten des Gebäudes eine FFP2- oder medi­zi­ni­sche Maske. Wir bit­ten um Absage des Termins bzw. Nichterscheinen, wenn Symptomen einer aku­ten Erkrankung der Atemwege vor­han­den sind oder es in den letz­ten 14 Tagen Kontakt zu einem bestä­tig­ten Corona-Fall gege­ben hat.

 

Die Veranstaltung wird geför­dert im Rahmen des Projekts “NRW.Innovationspartner” und durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Datum

14. Okt 2021

Uhrzeit

14:00 - 17:00

Preis

kostenfrei

Ort

Kompetenz- und Innovationszentrum für die StanzTechnologie Dortmund e.V. (KIST)
Martin-Schmeißer-Weg 19, 44227 Dortmund
Transferverbund Südwestfalen

Veranstalter

Transferverbund Südwestfalen