Digitalisierungs-Gruppe trifft sich im Kaiserhaus

IT-Sicherheit großes Thema in der Industrie

Etwa 30 Vertreter von Unternehmen aus ganz Südwestfalen trafen sich jetzt im Kaiserhaus Arnsberg, um sich gemeinsam über das Thema IT-Sicherheit zu informieren. Eingeladen hatte dazu der Transferverbund Südwestfalen, der unter dem Namen „ERFA-Kreis Digitalisierung in der Industrie“ regelmäßig Veranstaltung zum Thema an wechselnden Orten in der Region durchführt.

Professor René Ramacher von der FH Südwestfalen und Roland Hallau vom Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 in Chemnitz zeigten, wie einfach sich Kriminelle Zutritt zu Firmennetzwerken verschaffen können, um Daten zu verschlüsseln oder zu sabotieren. Abhilfe schaffe nur ein ganzheitliches Konzept, das das ganze Unternehmen in den Blick nimmt.

Kleine und mittlere Unternehmen können sich staatlich gefördert zum Thema IT-Sicherheit beraten lassen. Mit den Firmen AM GmbH aus Meschede und Softwareschmiede Willecke aus Sundern waren im Kaiserhaus gleich zwei Dienstleister vor Ort, die entsprechend zertifiziert sind und nach dem Förderprogramm go-digital diese Beratungen durchführen können. Außerdem präsentierte sich das Digitale Forum Arnsberg als lokaler Zusammenschluss von IT-Dienstleistern den anwesenden Firmenvertretern.

Der ERFA-Kreis des Transferverbundes steht allen produzierenden Unternehmen in der Region offen. Die Veranstaltungsorte wechseln ebenso wie die Themen – die Teilnahme ist kostenlos.

Wer in den Verteiler aufgenommen werden möchte, kann sich per Mail an Sonja Pfaff wenden: pfaff@gws-mk.de . Mehr Informationen über go-digital gibt es hier: http://www.bmwi-go-digital.de/

Die Träger des Transferverbunds Südwestfalen
Gefördert von
Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis mbH
Lindenstraße 45
58762 Altena
Tel.: 02352 9272 13
Fax: 02352 9272 20
Mail: info@gws-mk.de
Die Träger des Transferverbunds Südwestfalen
Gefördert von
Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung
im Märkischen Kreis mbH
Lindenstrasse 45
58762 Altena
Tel:
02352 9272 13
Fax:
02352 9272 20
Mail:
info@gws-mk.de
Impressum
Datenschutz